Bekanntlich findet gegen Ende Februar 2013 der Mobile World Congress statt. Dort wird der Hersteller Samsung wohl nicht nur das Galaxy Note 8.0 vorstellen. Auch die Präsentation der neuen Galaxy Tab 3-Reihe ist denkbar.


Bereits gestern tauchten erste Informationen zum möglichen Galaxy Note 8.0 auf. Dieses wird von Samsung voraussichtlich auf dem MWC 2013 vorgestellt. Nun gibt es aber auch schon erste Hinweise, die auf eine Vorstellung der kommenden Galaxy Tab 3-Reihe hindeuten. Das jedenfalls wird von der Seite TabTech berichtet. Das Display des Galaxy Tab 3 soll 7 Zoll groß sein und eine FullHD-Auflösung bieten. Zum Display selbst liegen aber noch keine weiteren Informationen vor. Ebenso gibt es auch zum möglichen Chipsatz noch keine Daten. Es wird aber als unwahrscheinlich angesehen, dass der Exynos 5 OCTA zum Einsatz kommt. Denkbar wäre wohl ein Dualcore-Chipsatz auf Basis des Exynos 5 oder vielleicht auch der Quadcore-Chip Exynos 4412.

Vermutlich wird es vom Galaxy Tab 3 auch einen 10 Zoll Variante geben. Hier könnte dann vermutlich das selbe Display zum Einsatz kommen, das man schon im Nexus 10 verbaut hat. Dieses bietet eine Auflösung von 2560x1600 Pixel und liegt somit deutlich über der FullHD-Auflösung von 1920x1080 Pixel. Bislang sind das aber alles noch Spekulationen und Gerüchte. Als sicher dürfte aber gelten, dass Samsung die neue Galaxy Tab 3-Reihe bald präsentieren wird.

Bildquelle: technobuffalo.com